Krpan Seilwinden

Krpan Seilwinden

Seilwinde der Serie E und ER, manuell bedient, einfach, günstig, die Einsteigerseilwinde

Die einfachen Seilwinden der Serie E und die untersetzten Modelle der ER Serie sind simpel aufgebaut und werden über zwei Seilzüge bedient. Anbauen, Gelenkwelle anpassen und los geht’s. Die E und ER Seilwinden sind einfach zu bedienen und arbeiten zuverlässig mit einer Zugkraft von 3.5-7.5 Tonnen.
Funkbedienung und Seilausstoss sind bei der Serie EH möglich.

Seilwinden der Serie EH, komfortabel mit Funk und Seilausstoss, die Meistgekaufte

Seilwinde DH, konstante Zugkraft, Seilführung

Power bis zum letzten Meter, die Zugkraft bleibt konstant bei 6.5 Tonnen bzw. 8.5 Tonnen. Beim Schild ist eine doppelte Seilrolle in mittlerer Höhe verbaut. Das umhängen in eine untere Seilrolle entfällt. Das Seil wird über einen schwenkbaren Seilverteilarm mit Seileinlaufbremse und mit Hydraulikmotor für den Ausstoss geführt. Die breite Trommel ist im Kern gerillt, die Seilandruckrolle unterstützt zudem die Wicklung. Die gute Seilwicklung ermöglicht uns anhand der Position der Andruckrolle den Kupplungsdruck zu variieren. Somit halten wir die Zugkraft konstant. Die 6.5 DH Seilwinde hat eine maximale Seilkapazität von 190 Meter, 11mm Seil, die 8.5 DH 130 Meter, 13mm Seil.
Die Seilwinden der Serie DH sind mit viel stärkeren Seilwinden ohne konstante Zugkraft zu vergleichen. Wir müssen das Seil jedoch nicht überdimensionieren, da wir die Zugkraft konstant halten. Die Arbeit mit dem verhältnismässig reinen Seil ist sehr komfortabel.

Die Winde verfügt bereits in der Grundausstattung über viel Zubehör. Dazu gehört auch die Funkbedienung des Deutschen Herstellers Terra. Dieser Funk ist mit einer Anti-Kippsicherung ausgestattet.

Krpan, Forstseilwinden im Video

Funkbedienung

Wir haben uns für drei Funkbedienungen entschieden. Der Elca Funk als bewährter günstiger Funk, der HBC Funk für Profis und der Terra Funk mit der Kippsicherung für den Traktor. Wir haben alle Funkbedienungen in Uettligen ausgestellt, gerne zeigen wir Ihnen die Unterschiede. Details zu den Funks entnehmen Sie untenstehendem Dokument.

Seilwinden Prüfung mit Prüfstand